Projekt startet im Jahr 2019.